Karriere

Karriere

Ingenieurinformatik - die Fachkompetenz der Moderne

Absolvent_innen des Studiengangs Ingenieurinformatik an der HTW können mit ihrer breitgefächerten Ausbildung und dem Bachelor-Abschluss in vielen Branchen aktiv werden:

  • im Maschinen- und Anlagenbau,
  • in der Automobilindustrie als Maschinenbauingenieur_in oder Fahrzeugtechniker_in,
  • in Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie (IT) oder in (IT-)Beratungsunternehmen

Ihre Aufgaben bestehen zum Beispiel darin, Prozesse oder Systeme zu analysieren oder Software zu entwickeln, Projekte zu managen oder in der IT zu beraten. Sie können Webseiten bei einer Agentur oder Shopsysteme für den Handel programmieren und Datenbanken bauen. Selbst bei Banken arbeiten HTW-Alumni des Studiengangs Ingenieurinformatik. Gute Aussichten auf Jobs bietet bereits die Projektarbeit im Studium, für die Partnerfirmen der HTW aus der Industrie reale Aufgabenstellungen zuliefern. 90 Prozent der Studierenden absolvieren ihr Praktikum und ihre Abschlussarbeit bei einer Firma, von denen viele hinterher auch dort eine Anstellung bekommen. Alumnus Christian Strohwig hat 2017 gleich nach seinem Studium eine Stelle als Entwickler beim Automobilzulieferer IAV GmbH angetreten. Er fühlte sich im praxisnahen Studium bestens für den Berufsalltag vorbereitet. Sein persönliches Highlight war das fachübergreifende Projekt im 5. Semester zu einem selbst gewählten Thema im Team. "Die Projektplanung war neu und ist wichtig im Beruf. Die Herausforderung war, das Ganze in einen zeitlichen Rahmen zu bringen. Das heißt, die eigenen Aufgaben nicht zu groß werden zu lassen und wirklich zeitlich, vom Material her und gemessen an der Teamgröße das Projekt auch zu schaffen." Für seinen Beruf war das perfekt: selbstverantwortliche Planung ist Alltag, wenn er Kundenwünsche spezifiziert und dafür sorgt, dass sie auch umgesetzt werden.

Übrigens: Der Career Service und das Start up-Kompetenzzentrum der HTW Berlin unterstützt Sie gerne bei der Vorbereitung auf Ihren Jobeinstieg— beispielsweise mit Tipps zur Bewerbung oder hilfreichen Kontakten für den Berufsstart.